DER CASHCAPE BLOG

zwei leuchtende Kürbislampen auf dem Boden

Die ultimativen CashCape Halloween Checklisten 2017

Totaler Halloween Freak oder Grusel-Muffel? Egal, ob du zu Hause eine Halloweenparty schmeißen und dein Heim in eine Horror-Gruft verwandeln möchtest, oder es dir an Halloween einfach zu Hause gemütlich machen möchtest. Spätestens wenn die Nachbarskinder im Zombieoutfit vor der Tür stehen, kommt es auf die Vorbereitung an. Wer nicht wenigstens mit etwas Süßigkeiten aufwarten kann, bekommt Saures. 😊

Damit du nicht angesichts drohender Eier- oder Klopapier Attacken verzweifelt den Vorratsschrank plünderst und den empörten kleinen Monstern Zuckerstücke präsentieren musst, kommen hier die CashCape Checklisten für jeden Halloween-Typus, vom Halloween-Verweigerer bis zum partygebenden Horror-Freak!

Checkliste für den Couch-Zombie

Der 31.10. ist für dich ein Tag wie jeder andere und der ganze Hype ist dir total egal? Dann hast du auch nur einen Punkt auf deiner Halloween-Checkliste:

Alternativ, für die ultimative Halloween-Verweigerung:

Checkliste für die kleinen Quälgeister

Egal, was du von Halloween hältst, deine Kinder sind schon tagelang vorher aufgekratzt, diskutieren Kostüme und träumen davon, in der Nachbarschaft auf Süßigkeiten-Jagd zu gehen! Damit in der gruseligsten Nacht des Jahres alles gut läuft, solltest du diese Sachen abhaken:

Checkliste für den Vampir-Lord

Kinder-Party oder Abendveranstaltung? Egal – Halloween ist DEIN Ding. Natürlich gibst nur du die „schrecklichsten“ Halloween-Partys und deshalb gibt es auch keinen Zweifel: Das Spuk-Spektakel des Jahres findet bei dir statt. Nicht nur du verwandelst dich in dieser Nacht in eine menschgewordene Horror-Show – auch dein Heim soll deinen Gästen die Farbe aus dem Gesicht weichen lassen. Damit es legendär wird, halte dich an diese ektoplasmatische Liste des Entsetzens:

Vorbereitung

Essen & Trinken

Dekoration und Gruselaction

Alles abgehakt? Dann kann’s losgehen! CashCape wünscht dir ein Monster-Halloween 2017 – jetzt kann ja nichts mehr schiefgehen!
nächster Artikel